Wie entwickele ich eine Content-Marketing-Strategie

Wie entwickele ich eine Content-Marketing-Strategie?
Nichts ist in der Welt der Content-Strategie so wichtig wie die Produktion von Inhalten, die einen Unterschied machen. Wenn Sie in Suchmaschinen oder sozialen Medien gefunden werden wollen, geht es um mehr als nur darum, teilbares und spannendes Material zu erstellen – Sie müssen hochwertige Inhalte produzieren, die Ihr Publikum begeistern.

Viele Unternehmen und sogar Einzelpersonen können sich kein internes Autorenteam leisten, weshalb sie Freiberufler beauftragen, regelmäßig neue, hochwertige Inhalte zu erstellen. In diesem Artikel wird der Prozess zur Entwicklung einer erfolgreichen Content-Marketing-Strategie für Freelancer beschrieben.

Einführung

Der erste Schritt besteht darin, eine funktionierende Content-Marketing-Strategie zu entwickeln. Eine Strategie wird Ihnen helfen, Ihre Zielgruppe zu bestimmen, die besten Arten von Artikeln zu schreiben und ob Sie Foren oder Social-Media-Gruppen für Kunden beitreten sollten oder nicht. Am besten recherchieren Sie auch über die Konkurrenz, da Sie mit ihr um Klicks konkurrieren werden. Je mehr Informationen Sie haben, desto besser können Sie den richtigen Markt anvisieren und die relevanten Artikel zur richtigen Zeit schreiben.

Es gibt viele Strategien, die Sie aufstellen können, und es hängt alles von Ihrer Zielgruppe ab. Sie können zum Beispiel eine Strategie erstellen, die auf die lokale Gemeinschaft (kleine Unternehmen, lokale Restaurants), regionale (Unterhaltung, Lifestyle), nationale (Wirtschaft, Finanzen) oder internationale Märkte abzielt. Der Content, den Sie produzieren, wird sich danach richten, wo sich Ihr Publikum befindet.

Zentraler Teil: Die wichtigsten Aspekte

Es gibt mehrere wichtige Aspekte bei der Erstellung einer erfolgreichen Content-Strategie. Am besten wäre es, wenn Sie sich darauf konzentrieren, einzigartige und nützliche Inhalte für Ihre Zielgruppe zu entwickeln. Zusätzlich zu großartigen Artikeln mit überzeugenden Titeln und SEO-Keywords an den richtigen Stellen müssen Sie auch andere Faktoren berücksichtigen.

Ein wichtiger Faktor bei einer Content-Strategie ist das Gesamtziel, das Sie erreichen möchten. Versuchen Sie lediglich, Besucher auf eine E-Commerce-Website zu bringen? Oder erhoffen Sie sich einen Return on Investment durch mehr Verkäufe, Leads und Abonnements? Um die Fragen zu bestimmen, die beantwortet werden müssen, gibt es einige Fragen, die Sie sich stellen können. Was ist das Ziel Ihres Unternehmens? Was soll Ihr Zielpublikum erreichen, wenn es Ihre Artikel liest? Welche Art von Ergebnissen möchten Sie mit Ihrer Content-Strategie erzielen? Sobald diese Fragen beantwortet sind, ist es an der Zeit, eine Strategie zu entwickeln, um die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe zu erfüllen und diese Ziele zu erreichen.

Bei der Content-Marketing-Strategie geht es darum, Content zu produzieren, der Ihrem Publikum hilft, ein bestimmtes Ziel zu erreichen, sei es, um es zu informieren, zu unterhalten oder ihm bei einem Problem zu helfen. Das primäre Ziel eines jeden Artikels ist es, Leads zu generieren, indem Sie Ihr Publikum dazu bringen, etwas zu unternehmen.

Ein großartiges Beispiel für die Verwendung von Content als Verkaufsinstrument ist das Money Magazine. Money Magazine produziert qualitativ hochwertige Artikel, die Einzelpersonen helfen können, solide finanzielle Entscheidungen zu treffen. Diese Artikel sind nicht nur informativ und lehrreich, sondern die Person, die den Artikel liest, kann durch die Verwendung eines Call-to-Action-Buttons, der mit einer E-Mail-Adresse oder einer Telefonnummer verbunden ist, dazu bewegt werden, Money Magazine für weitere Informationen zu kontaktieren.

Ein weiterer Faktor, der Ihnen helfen wird, eine erfolgreiche Content-Strategie zu entwickeln, ist die Verteilung Ihrer Inhalte. Sie können zum Beispiel eine Strategie erstellen, indem Sie Artikel an verschiedenen Stellen im Internet veröffentlichen (soziale Medien, E-Commerce-Seiten, Ihre Website). Zusätzlich zum kostenlosen Posten auf Ihrer Website und auf Social-Media-Sites können Sie auch Personen oder Unternehmen kontaktieren, deren Websites auf dieselbe Nische wie Ihre ausgerichtet sind. Sie können hochwertige Artikel gegen Bezahlung auf deren Websites veröffentlichen oder sie gegen andere Artikel oder Dienstleistungen eintauschen.

Zusammenfassung / Fazit

Eine gute Content-Marketing-Strategie ist etwas, das jeder Geschäftsinhaber anstreben sollte. Der Grund dafür ist, dass es nicht nur eine Möglichkeit ist, Leads und Verkäufe zu steigern, sondern auch das Suchmaschinen-Ranking Ihrer Website zu erhöhen. Mit jedem großartigen Artikel, den Sie schreiben, helfen Sie Ihrem Zielpublikum, ein bestimmtes Ziel zu erreichen.

Eine erfolgreiche Content-Marketing-Strategie konzentriert sich darauf, Ihr Publikum mit unterhaltsamen oder lehrreichen Inhalten zu fesseln, die es nutzen kann. Wenn Sie Artikel schreiben, sollten Sie die folgenden Fragen im Hinterkopf behalten: Was will Ihr Zielpublikum? Was sind ihre Probleme? Wie kann Ihr Content ihnen helfen, diese Probleme zu lösen?

Bei der Content Marketing Strategie geht es nicht darum, eine Menge Traffic zu generieren oder den nächsten viralen Blogbeitrag zu erstellen. Es geht darum, hochwertigen Content zu veröffentlichen, der informativ und hilfreich für andere ist, die vor ähnlichen Herausforderungen stehen. Es geht darum, wertvolle und unterhaltsame Inhalte zu erstellen, die Ihrem Publikum helfen, den nächsten Schritt in Richtung eines Ziels zu machen, das Sie für sie festgelegt haben.

Nachdem Du/Sie über diesen wunderbaren SEO-Text (s.o.) zu uns gefunden hast, bleibt die Frage offen, was wir nun gemeinsam starten? Wobei können wir Dir/Ihnen helfen? Hier geht es zum Kontaktformular.